Freiwilliges Soziales Jahr

 

 

Wir bieten zum 01.09.2018 eine FSJ-Stelle in der Begegnungsstätte:

 

Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Aktivierung der HeimbewohnerInnen (keine Pflege). Jeden Tag gibt es verschiedene Angebote - von Gymnastik über Gedächtnistraining bis hin zum Singkreis oder der Presseschau. Gibt es mal keine geplante Aktivität, können selbstständig Spaziergänge oder andere Aktivitäten mit den BewohnerInnen durchgeführt werden.

Von den Tätigkeiten umfasst ist außerdem die Mithilfe in der Begegnungsstätte. Diese bietet ein breitgefächertes Programm für die meist älteren BesucherInnen, beispielsweise Sprachkurse oder Vorträge.

Neben der Durchführung einzelner Aktivitäten (so werden beispielsweise Ausflüge, Gedächtnistraining oder Presseschau nach einiger Zeit vom FSJler selbstständig geleitet) gehören auch die Mithilfe bei der Planung und Gestaltung von Monats- und Kursprogrammen. Bei diesen Tätigkeiten lernt man Büroarbeit, Kassenbuchführung und Organisationsstrukturen kennen.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich, wir beantworten gerne weitere Fragen.

 

FSJ-lerin Lara Wangler (hinten rechts) und Silvia Spiegelberg mit Bewohnern